Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

DON FELDER - ehemals von The Eagles - kündigt Tourdaten in London, Paris und Berlin im September 2019

im September spielt Don Felder einige Konzerte in Europa. Daten siehe unten. Sein neues Album American Rock n' Roll ist auf BMG erschienen.

"Don Felder.... macht Gitarren wieder laut."
Classic Rock Magazin, Mai 2019. Weiterlesen ....


Prince - Sign 'O' the Times (Limited Deluxe Edition 2 BluRay Discs + 2 DVDs) VÖ: 13.9.2019

Am 08.05.1987 startete Prince seine SIGN "O" THE TIMES Tour durch Europa mit einer gigantischen Rock-Revue-Show zu seinem womöglich großartigsten Album. Turbine veröffentlicht den legendären Konzertfilm zum ersten Mal als remasterte BluRay und mit einer exklusiven Dokumentation als Limited Deluxe
Edition am 13.09.2019. Hier der Trailer

Der legendäre 1987er-Konzertfilm von und mit Prince ist jetzt - remastert und zum ersten Mal - (ausser in Australien & Japan) auf Blu-ray Disc verfügbar mit Sound in Dolby Atmos und Auro-3D + DVD! Aufwändige Deluxe Edition in 12"-Verpackung mit 102-minütiger Interview-Dokumentation "Prince - The Peach & Black Times" + exklusiver Audiokommentar von The Peach And Black Podcast + Bonus Blu-ray Disc und DVD mit über zwei Stunden Extra-Interviews + großformatiges Booklet + DIN A1-Kinoplakat + 5 s/w-Fotos. Weiterlesen ...


CHER: 3614 Jackson Highway (Expanded Edition) (VÖ: 2.8.2019)

3614 Jackson Highway ist Chers sechstes Studioalbum und wurde ursprünglich am 20. Juni 1969 von Atco Records veröffentlicht, einem Tochterunternehmen von Atlantic. Zur Zeit seiner Veröffentlichung war das Album ein kommerzieller Flop und erreichte aufgrund von Chers reifender Stimme und der anspruchsvollen Instrumentierung und Arrangements nur #160 der US-Charts – allgemeinem Kritikerlob und positiven Rezensionen zum Trotz.

Es war Chers erstes und letztes Solo-Studioalbum von Atco und wurde produziert von Jerry Wexler, Tom Dowd und Arif Mardin. Das Cover zeigt Cher und die Musiker der Muscle Shoals Rhythm Section, die auf dem Album mit-wirkten.

1968/69 veröffentlichte Cher Songs für ein Album, dessen Veröffentlichung für 1970 angepeilt war. Aus unbe-kannten Gründen wurde das Album gestrichen und lediglich fünf seiner Tracks als Singles veröffentlicht. Die übrigen Tracks blieben unveröffentlicht, bis Rhino eine Limited Edition CD des Albums herausbrachte, die als Bonus die Mono-Tracks enthielt. Run Out Groove legt 3614 Jackson Highway nun erstmals seit seiner Erstveröffentlichung in den USA als Vinyl neu auf und erweitert es um das gesamte unveröffentlichte Mono-Album/Singles, die damit ihr Debüt auf Vinyl feiern. Weiterlesen ...


CHICAGO TRANSIT AUTHORITY (50th ANNIVERSARY REMIX) (VÖ: 30.8.2019)

Chicagos Debütalbum Chicago Transit Authority (bei Erscheinen noch selbstbetitelt) war eine bahn-brechende Doppel-LP, die das einfallsreiche Songwriting der Band, ihre meisterliche Musikalität und eine Genre-übergreifende Mixtur aus Rock, Jazz, Funk und Pop unter Beweis stellte. In Anerkennung seines prägenden Einflusses wurde das Album 2014 in die Grammy Hall of Fame aufgenommen.

Anlässlich des 50. Jubiläums des Albums haben sich Chicago mit Toningenieur Tim Jessup zusammengetan, um das gesamte Album neu abzumischen. CHICAGO TRANSIT AUTHORITY (50th ANNIVERSARY REMIX) erscheint am 30. August auf CD und Doppel-LP auf 180g-Vinyl. Es wird auch eine nummerierte Limited Edition des 2LP-Sets auf Gold-Vinyl geben, die über rhino.com erhältlich ist. Das neu abgemischte Album wird am 30.August auch als Download und Stream veröffentlicht. Weiterlesen ...


BAD COMPANY: THE SWAN SONG YEARS (VÖ: 2.8.2019)

Die ziemliche reale „Rock ’n’ Roll Fantasy“ von Bad Company nahm vor 45 Jahren ihren Anfang, als das britische Quartett gleich mit seinem selbstbetitelten Debüt die amerikanischen Album-Charts toppte und damit seinen Weg als eine der populärsten Bands der Classic-Rock-Ära ebnete.

Rhino würdigt das Multi-Platin-Erbe von Bad Company mit einem neuen Clamshell-Boxset, das jedes Studioalbum enthält, das die Band zwischen 1974 und 1982 über das Swan Song Plattenlabel veröffentlichte. THE SWAN SONG YEARS 1974-1982 erscheint am 2. August.

Jedes der Alben wurde von den originalen analogen Mehrspurbändern remastert, darunter 2019 neu remasterte Versionen von Desolation Angels und Rough Diamonds, die ihr Debüt als Teil dieses Sets feiern. Die anderen in der Sammlung enthaltenen Alben sind: Bad Company (1974), Straight Shooter (1975), Run with the Pack (1976) und Burnin’ Sky (1977). Weiterlesen ...


James Taylor - The Complete Warner Bros. Albums: 1970-1976 (VÖ: 19.7.2019)

Zwischen 1970 und 1976 veröffentlichte James Taylor sechs Alben über Warner Bros. Records, die das Fundament seiner beispiellosen Karriere legten, die ihm unter anderem fünf Grammy Awards, die Aufnahme in die Songwriters und Rock and Roll Halls of Fame und weltweit über 100 Millionen verkaufte Alben einbringen sollte.

Rhino würdigt Taylor mit einer neuen Sammlung, die neu remasterte Versionen aller seiner Warner Bros.-Alben präsentiert. THE COMPLETE WARNER BROS. ALBUMS: 1970-1976 erscheint am 19. Juli über Rhino als Set aus 6 CDs und 6 LPs (180g) sowie digital. Mehrere Alben dieser Sammlung sind zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder als Vinylpressung verfügbar. Die neu remasterte Version von „Fire And Rain” ist jetzt überall als Download / Stream erhältlich.

Jedes der im Set enthaltenen Alben wurde remastered, überwacht wurde der Prozess von Peter Asher, der Taylor 1968 für das Label Apple Records der Beatles unter Vertrag nahm, 25 Jahre als sein Manager tätig war und mehrere dieser Alben ursprünglich produzierte. Weiterlesen ...


FELIX MEYER – „Die im Dunkeln hoert man doch!“ - VÖ: 06.09.2019

Seit nunmehr 10 Jahren erspielt sich der Autor Felix Meyer mit seiner bewegten europäischen Straßenmusik Geschichte irgendwo abseits der poppigen Plattenfirmen und der platten Popmusik eine immer wichtiger werdende Nische zwischen internationalem Chanson, Poesie und Systemkritik, Lagerfeuer, Lebenslust und Liebesballaden. Mit vielen Freunden, Kollegen und Weggefährten wie Dota Kehr, Hans-Eckardt Wenzel, Sarah Lesch, Konstantin Wecker, der Band Keimzeit, Max Prosa oder Maike Rosa Vogel ergeben sich immer wieder Projekte, Lieder und gemeinsame Auftritte. Weiterlesen ...


LUKE COMBS "The Prequel" EP - VÖ: 07.06.2019

Mit seiner Platin-Single „Hurricane“ stürmte der 29-jährige Country-Senkrechtstarter Luke Combs 2016 aus dem Nichts die amerikanischen Country-Charts und mischt seitdem die Szene gehörig auf. Seine Erfolge sprechen für sich: über zwei Millionen verkaufte Units seines Debütalbums „This One’s For You“, eine eigene achtzigtägige, komplett ausverkaufte (!) US-Arena-Tournee, Award-Gewinne bei den Billboard Awards / CMA Awards / ACM Awards, Grammy Nominierung, gleichzeitiger Platz eins in allen fünf Billboard-Country-Charts und das meistgestreamte Countryalbum des Jahres 2018 sind nur einige von vielen Highlights. Im Herbst 2018 spielte er erstmalig einen ersten Gig in Deutschland: Ohne jegliche Promotion war auch hierzulande das Berliner Columbia Theater Wochen im Voraus restlos ausverkauft. Weiterlesen ...





Seite << 1 2 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8